So löschen und pausieren Sie Ihren YouTube-Uhrverlauf

Google verfolgt die Videos, die Sie sich ansehen, um eine praktische Liste zu erstellen, damit Sie zu den Videos zurückkehren können, die Sie zuvor angesehen haben. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Verlauf löschen und verhindern können, dass er Ihre Sehgewohnheiten weiterhin verfolgt.

 

Es scheint, dass YouTube mit seinem jüngsten Google+-Update den Finger von der Pausentaste in Ihrer Uhrenhistorie genommen hat. YouTube verfolgt die von Ihnen angesehenen Videos und bietet eine praktische Liste, falls Sie zu einem Video zurückkehren möchten, an das Sie sich in der Vergangenheit vage erinnern. Wenn Sie diese Funktion vor dem YouTube-Update in diesem Monat angehalten hatten, läuft Ihre Uhrenhistorie wieder.

Ihre Uhrenhistorie ist nur von Ihrem Konto aus einsehbar, aber das bedeutet nicht, dass ein Freund, der Ihren Computer benutzt, nicht versehentlich Ihre LOLcats-Besessenheit entdecken konnte. Daher ist es jetzt ein guter Zeitpunkt, um Ihre Optionen für die Verwaltung der Uhrenhistorie zu überprüfen.

 

Um Ihren YouTube Wiedergabeverlauf durchsuchen zu können, klicken Sie oben links im Menü auf den Link Verlauf. Sie können Ihren gesamten Verlauf löschen, indem Sie oben in der Liste auf die Schaltfläche Clear all watch history klicken. Und Sie können verhindern, dass YouTube zur Liste hinzugefügt wird, indem Sie auf Watch History anhalten klicken. Sie können besonders peinliche Videos auch entfernen, indem Sie die Kontrollkästchen neben ihnen aktivieren und dann auf Entfernen klicken.