Mikrofon funktioniert nach Windows 10 Update nicht mehr

Nach dem Upgrade auf das Windows 10 Oktober 2020 Update haben eine Reihe von Nutzern über ein seltsames Problem berichtet, dass das Mikrofon in bestimmten Apps wie Skype, Discord usw. nicht funktioniert. Das Problem betrifft alle Arten von Geräten, einschließlich Laptops, Tablets und Desktop-PCs. Als wir versuchten, den Grund für das Problem „Mikrofon funktioniert nach Windows 10 Update nicht“ herauszufinden, fanden wir heraus, dass die Zugriffsrechte für das Hardware-Mikrofon das Problem verursachen.

Windows 10 Mikrofon funktioniert nicht

Mit der Version 1903 von Windows 10 hat Microsoft eine Reihe neuer Optionen im Bereich Datenschutz eingeführt. Dazu gehört die Möglichkeit, Benutzerberechtigungen für Ihre Bibliotheks-/Datenordner zu steuern. Eine weitere Option ermöglicht die Verwaltung der Zugriffsberechtigungen für das Hardware-Mikrofon. Dadurch können Ihre Apps und Programme nicht mehr auf Ihr Mikrofon zugreifen.

Manchmal kann auch eine falsche Konfiguration oder ein veralteter/beschädigter Audiotreiber dazu führen, dass Ton und Mikrofon auf dem Windows 10 PC nicht funktionieren. Was auch immer der Grund ist, hier einige Lösungen, die Sie anwenden können, um das nicht funktionierende Mikrofon unter Windows 10 wiederherzustellen.

Erlauben Sie Apps den Zugriff auf Ihr Mikrofon
Mit Windows 10 Version 1803 (April 2018 Update) hat Microsoft das Verhalten der Einstellung für den Mikrofon-App-Zugriff geändert, so dass es auch Desktop-Anwendungen betrifft. Wenn das Problem nach dem jüngsten Windows 10 Version 20H2-Upgrade aufgetreten ist, müssen Sie zunächst die folgenden Schritte ausführen, um das Mikrofon wieder zum Laufen zu bringen.

Öffnen Sie die Einstellungen-App mit dem Tastaturkürzel Windows-Taste+I
Klicken Sie auf Datenschutz und dann auf Mikrofon
Legen Sie fest, dass der Zugriff auf das Mikrofon auf diesem Gerät erlaubt ist
Apps den Zugriff auf Ihr Mikrofon gestatten – Aktivieren Sie diese Option
Wählen Sie aus, welche Apps auf Ihr Mikrofon zugreifen können – Falls erforderlich, stellen Sie diese Option auf EIN.

Audio-Troubleshooter ausführen

Führen Sie die integrierte Audio-Problembehandlung aus und lassen Sie Windows das Problem für Sie erkennen und beheben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Windows 10 Audio-Problembehandlung auszuführen.

Geben Sie Troubleshoot in das Windows Start-Suchfeld ein und klicken Sie auf Troubleshoot settings,
Wählen Sie Audio wiedergeben und klicken Sie dann auf Problembehandlung ausführen.
Dadurch werden die Probleme diagnostiziert, die Windows-Audio-Soundprobleme verursachen.
Wählen Sie außerdem Audioaufnahme und klicken Sie auf Problembehandlung ausführen.
Wählen Sie als Nächstes die Option Sprachwiedergabe – Problembehandlung ausführen.
Damit wird geprüft und behoben, ob ein Problem vorliegt, das zum Anhalten von Windows-Sound und -Mikrofon führt.
Starten Sie nun Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob Windows-Sound normal funktioniert.

Prüfen Sie, ob das Mikrofon nicht deaktiviert und als Standard eingestellt ist
Öffnen Sie die Systemsteuerung
Wählen Sie Hardware und Sound und klicken Sie dann auf Sound
Klicken Sie auf der Registerkarte „Aufnahme“ mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle und wählen Sie „Getrennte Geräte anzeigen“ und „Deaktivierte Geräte anzeigen“.
Wählen Sie Mikrofon und klicken Sie auf Eigenschaften
Vergewissern Sie sich, dass das Mikrofon aktiviert ist.
Sie können auch überprüfen, ob das von Ihnen verwendete Mikrofon als Standard eingestellt ist.

Mikrofon einrichten

Geben Sie Mikrofon in das Windows-Suchfeld Start ein > Klicken Sie auf Mikrofon einrichten > Wählen Sie den gewünschten Mikrofontyp aus (für das interne Mikrofon wählen Sie Andere) > Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um es einzurichten.

Mikrofontreiber prüfen
Vergewissern Sie sich zunächst, dass Ihr Mikrofon gut mit Ihrem PC verbunden ist. Überprüfen Sie, ob Ihr PC das Mikrofon richtig erkennt, indem Sie in der Taskleiste die Toneinstellungen aufrufen. Wenn alles angeschlossen und richtig konfiguriert ist, aber das Mikrofon immer noch nicht richtig funktioniert, besteht die Möglichkeit, dass der Audiotreiber nicht mit der aktuellen Windows-Version kompatibel ist oder während des Windows 10 Upgrade-Prozesses beschädigt wurde.

Wir empfehlen die Aktualisierung des Treibers über Windows-Taste+X > Geräte-Manager
Erweitern Sie Sound, Video & Gamecontroller, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag unten, wählen Sie Eigenschaften und gehen Sie dann zur Registerkarte Treiber.
Klicken Sie auf Treiber aktualisieren und suchen Sie auf dem Computer nach Treibersoftware
Klicken Sie auf Auswahl aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer > Wählen Sie den Treiber aus > Klicken Sie zum Aktualisieren auf Weiter